Kaufmännischer Sachberabeiter (w/m/d)

Was machen wir

 

Die gemeinnützige Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) möchte das Wohlbefinden und die Lebensqualität von Allergiker*innen verbessern. Wir, die ECARF Institute GmbH, sind eine 100%ige Tochter der Stiftung ECARF. Unser Qualitätssiegel zeichnet allergikerfreundliche Produkte wie unter anderem Kosmetik, Waschmittel, Luftreiniger, aber auch Hotels, Restaurants und Schulen. Für die Zertifizierung führen wir Anwendungsstudien und Tests mit renommierten Partnern durch.

 

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort einen

 

 

Kaufmännischer Sachberabeiter (w/m/d)

Teilzeit 20 std. wöchentlich

 

 

 

Was macht die spannende Rolle im ECARF-Team aus …

 

  • Betreuung von nationalen und internationalen Bestandskunden
  • Prüfen und Erstellen von Rechnungen
  • Vorbereitende Buchhaltung für den Steuerberater/ Korrespondenz
  • Pflege des Personalwesens

 

 

Was wir uns wünschen…

 

  • soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Eigenständigkeit, sowie Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Kundenorientierung
  • gute EDV-Kenntnisse in Datev, Word und Excel
  • Deutsch in muttersprachlichem Niveau oder vergleichbar
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

 

Was dich erwartet…

Als Team sind wir eine gute Mischung aus junger Energie und Kreativität sowie Erfahrung mit Leadership-Fähigkeiten. Wir bieten ein kooperatives Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

 

 

 

Bist du interessiert…

Dann bewirb dich noch heute und sende uns deine Bewerbungsunterlagen an bewerbung@ecarf.org, Kennwort: Kaufmännische/r-* Sachberarbeiter*in.

Wir sind überzeugt, dass Diversität der Schlüssel zum Erfolg ist. Daher freuen wir uns über jede Bewerbung – unabhängig von Religion, Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, Familienstand und anderen Aspekten, die dich zu dem machen, was du bist.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Referenzen, inklusive Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, und des frühestmöglichen Einstiegstermins an Frau Boether (bewerbung@ecarf.org).