Wir suchen gesunde Probanden und Probandinnen sowie Patienten und Patientinnen mit M. Crohn oder Colitis ulcerosa im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, um deren Mikrobiom auf der Haut und im Darm vergleichen zu können.

Worum geht es?

Das Ziel dieser Studie ist es, die Erholung der Hautphysiologie und des Mikrobioms am inneren Unterarm nach Tape-Stripping (Tesafilm-Abriss) ohne Behandlung im Vergleich zur Behandlung mit zwei kosmetischen Lotionen bei pH 5,5 bzw. bei pH 9,3 zu untersuchen.

Voraussetzungen für die Teilnahme & Informationen

  • Alter 18-65 Jahre
  • Sie wohnen in der Region Berlin
  • Sie sind nicht schwanger und stillen nicht
  • Sie sprechen Deutsch als Erstsprache oder mindestens auf Niveau B2

Was kommt im Falle einer Teilnahme an der Studie auf Sie zu?

Bei vier Besuchen (jeweils ca. eine Stunde) werden an beiden inneren Unterarmen nicht-invasiv und belastungsfreie Messungen der Hautfeuchtigkeit, des Oberflächen-pH, der Hautfarbe und der Barrierefunktion vorgenommen. Darüber hinaus wird das Hautmikrobiom mithilfe eines Wattestäbchenabstrichs analysiert. Beim zweiten Besuch werden zehn Tesafilm-Abrisse an drei Bereichen des Unterarms gemacht und die Messungen wiederholt.

Sie werden gebeten, die beiden Lotionen (je eine Fingerkuppeneinheit) 2x täglich für die Dauer von einer Woche auf zuvor mit einer Plastikschablone markierten Stellen auf den Unterarmen aufzutragen: morgens nach dem Duschen ohne Verwendung von Seife oder anderen Kosmetikprodukten und abends vor dem Schlafengehen.

Bei Visite 1 oder 2 erhalten Sie ein Stuhlprobenröhrchen mit Anleitung für die Benutzung, welches Sie an Visite 3 wieder abgeben müssen. Mit dieser Probe wird das Mikrobiom in Ihrem Darm untersucht.

Mögliche Risiken

Die nicht-invasiven Messmethoden sind vollkommen sicher und werden seit vielen Jahren ohne jedes Risiko in kosmetischen Studien für Hautmessungen eingesetzt. Die zehn Tesafilm-Abrisse können eine vorübergehende leichte Rötung der Haut verursachen, die jedoch bei gesunder Haut innerhalb eines Tages verschwindet. Die beiden kosmetischen Lotionen können theoretisch in  sehr seltenen Fällen eine Irritation oder Allergie gegen einen der Bestandteile des Produkts auslösen.

Aufwandsentschädigung

Die mit der Teilnahme an dieser wissenschaftlichen Untersuchung verbundenen Aufwendungen werden pauschal mit einem Betrag von 200,- € erstattet, wenn Sie an allen fünf Terminen teilnehmen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich telefonisch oder über das untenstehende Formular an.

Probandenbetreuung und Terminvereinbarung, Anica Kroschel, Telefon: +49 171 4141846

    01.
    Eignungsprüfung

    Vielen Dank für Ihr Interesse. Leider können Sie nicht an der Studie teilnehmen.
    Gemäß Ihrer oben getätigten Antworten eigenen Sie sich für die Teilnahme an der Studie. Fahren Sie bitte fort mit der Eingabe der Daten.
    02.
    Persönliche Daten

    03.
    Ihre Erreichbarkeit